Tag Archives: NVA

#NVASOL – Interview mit Angus Farquhar (1)

Unter dem Weihnachtsbaum liegt dieses Jahr nicht nur ein Paket aus der Zukunft, sondern auch der offizielle, 80 Seiten starke Dokumentationsband zu „Speed of Light Ruhr, kurz SOL oder #nvasol. Ihr wisst schon, der Lichterlauf im Ruhrgebiet Anfang Oktober. Eine von der schottischen Kunstorganisation NVA entwickelte Performance, die auf der Interaktion zwischen bewusster Bewegung, Licht und Ton einem definierten natürlichen Raum basiert. Mit dem Ziel – nicht zuletzt durch eine abschließende fotografische und filmische Dokumentation – vertraute Perspektiven einer städtischen und ländlichen Umgebung neu zu betrachten und neu schätzen zu lernen. Teilnehmer, Zuschauer und alle Interessierten waren eingeladen, ihr Lebensumfeld neu zu entdecken. Weiterhin soll das Projekt offenbaren, wie Orte ihre Bewohner formen und von diesen geformt werden.

Im ersten Teil des Interviews spricht der künstlerische Leiter der NVA, Angus Farquhar, mit uns über seinen Alltag bei SOL, die Besonderheiten der Shows, seine Arbeit bei der NVA und das Verhältnis von Kunst zu Kommerzalität (übrigens könnt ihr seine Stimme im Original auch in dem offiziellen Video am Ende dieses Beitrages hören, worin er den kompletten Backgground spricht). Außerdem findet ihr hier im Beitrag erste eingestreut Auszüge aus der Doku. Viel Spaß beim Lesen!

Speed of Light Ruhr Ruhrgebiet Germany Olympia Edinburgh Scotland NVA Documentation Dokumentation Blog Runner Bericht Lightsuit Angus Farquhar Interview Heike Stumpf Alf Dahl

Continue reading

„We did it!“

Speed of Light Ruhr ging gestern mit einem furiosen Finale vor tausenden Zuschauern am CentrO in Oberhausen und Landschaftspark Nord in Duisburg und einer tollen Feier mit grandiosen schottischen Tänzen(wie den Bam) in der Production Base zu Ende. Jetzt folgt für uns alle erst einmal eine kleine Erholungspause.

Der WDR hat hier in Bild (AKS) und Ton (WDR 5, mit O-Ton 😉 berichtet, außerdem das ZDF, DIE WELT, der SPIEGEL und BILD (Titel). SAT.1 sendet einen Bericht am Montag.

Bald mehr hier im Blog, zum Beispiel ein „Behind The Scenes“ auch unserer Wochen als Run Leader seit Ende August ,ein Beitrag zur Arbeit des choreografischen Leiters Pipo Tafel und ein ausführliches Interview mit dem Direktor des Projektes, Angus „The Grim Runner“ Farqhuar – „we did it!“.

Speed of Light Ruhr Ruhrgebiet NVA Bilder Images Fotos Photos Pipo Tafel Ivana Kisic Angus Farquhar Alf Dahl Silvio De Negri Production Base France Tour Etappe Bicycle Lightsuite Lichtlauf Jogger Runner Joggen Industriekultur Grim Runner

(Fotos der oberen s/w-Collage by Silvio De Negri, sdnbild.de)

Speed of Light Ruhr

Speed of Light Ruhr ist das außergewöhnlichste Lichtkunstereignis des Jahres: 120 Läufer, die sich an drei (hoffentlich) schönen Herbstabenden im Oktober als mäanderndes, lebendiges Lichtband durch den Emscher Landschaftspark bewegen. Inmitten von sechs Kulissen bedeutender Industriedenkmäler werden zusätzlich Choreografien gezeigt, durch die faszinierende Lichtbilder entstehen. Es lohnt sich, schon frühzeitig gute Standplätze auszukundschaften.

Hinter unseren ganzen Team liegen wunderschöne , anstrengende Wochen der Vorbereitung. Wir brennen vor Begeisterung, und freuen uns enorm darauf, die Lichtkunst in und inmitten durch die Öffentlichkeit zu tragen!  Diese Kunst ist eine Hommage an den Ausdauersport und eine ansprechende, anspruchsvolle Mischung aus Bewegung, Dynamik, Stillstand, Farbe, Kontrasten, Musik, Synchronizität und Form. Die Performances bedienen alle Sinne und tragen zudem zahlreiche Gleichnisse in sich. Die Lichtläufer versinnbildlichen das perpetuum mobile einer (über)menschlichen, inneren Energie, deren Geist sich gegen körperliche und seelische Schmerzen durchsetzt, und darüber eine symbiotische Verbindung zur unmittelbaren Umwelt und dem Universum schafft. Eine Allergorie auf das, was die Menschheit und speziell uns Läufer ausmacht.

Ihr seit alle herzlich eingeladen, euch selbst ein Bild zu machen – im Artikel findet ihr chronologisch alle Locations, Karten mit Parkplätzen, Zuschauerbereichen und Performanceflächen, die Laufstrecken (PDF) und eine erste Presseschau sowie erste Eindrücke (noch aus den Proben) dieses Festes auch für Fotografen!

Speed of Light Ruhr Termine Orte Ausschreibung Fotos Fotoplätze Strecke Traick Trail Läufer TRON Kraftwerk Biosphere Soundtrack Trackliste Lieder Musik Bilder Bericht Blog Fotos Images Runleader Ruhrgebiet NVA Emscher Lippe Japan Yokohama Olympia

Continue reading

Final Rehearsals

Die Generalproben zu Speed of Light Ruhr sind geschafft! Heute Abend geben wir ein exklusives Preview für die Presse, morgen ausführliche Infos im Blog. Ab Donnerstag dann in 3 Nächten, an 6 Orten und mit 120 Läufern die Shows. Dazwischen ein paar lange Läufe zwischen 20 und 10 Kilometern pro Nacht. Stay tuned, strong & healthy!

Speed of Light Ruhr Fotos Bilder Bericht Läufer Orte Locations Uhrzeit Photos Pictures Long Time Shutter Langzeitbelichtung Nikon Canon Hasselblad Alf Dahl Team Silver Centro Oberhausen Ruhrgebiet Essen Bochum Duisburg Herten Zeche Halde Ewald

Production Base up & running

Anfang der Woche startete der dritte große Probenblock für Speed of Light Ruhr. Erstmals (und fortan) mit allen 120 Lightrunners gemeinsam.

Bereits die bisherigen Eindrücke und Erfahrungen aus den Run-Leader-Trainings waren „mind-blowing“ (Abschnitt 1 – mit Lichtanzügen und Abschnitt 2 – unplugged ). Das Projekt als Mischung aus Sport, Kunst, Performance, Musik, Orte und (internationalem) Teamwork ist einmalig.

Unsere „Production Base“ hat seit Montag für 2 Wochen ihr Zelt in der Zeche Ewald aufgeschlagen. Von dort schwärmen wir jeden Abend für rund 6 Stunden Training an die späteren Locations der Shows aus. Heute Abend etwa stehen das CentrO in Oberhausen (ca. ab 18:30 Uhr) und im Anschluss der Landschaftspark Nord in Duisburg an.

Freizeit Fehlanzeige, Schlaf überbewertet. Adrenalin, Dopamin und alkoholfreies Erdinger zum Abschluß jeder Probennacht fließt dafür in Strömen. Zeit für ein weiteres (langes) Update werde ich trotzdem natürlich noch finden. Irgendwie, irgendwo, irgendwann – schließlich fängt hier die Zukunft an 😉

production base speed of light ruhr nvasol nva termine orte strecke ausschreibung teilnehmer fotos bilder bericht

Bei so viel Begeisterung kann ich euch natürlich viel erzählen. Daher hier aus dem zurückliegenden Kennenlerntreffen einige O-Töne der Teilnehmer (Quelle: Pressemeldung der RTG):

Continue reading

Im Zeichen der Zeche: #nvasol unplugged

„Inbetween“ der Proben zum Speed of Light Ruhr heute für euch ein kleiner Zwischenstand zwischen Rehearsal, Laufkurs und Wettkampf. Letzteres allerdings auf Sparflamme, während für Speed of Light die Begeisterung (frei nach Ernst Ferstl) lichterloh in hellen Flammen steht…

Speed of Light Ruhr
Continue reading

Speed of Light Ruhr

Unterwegs mit den Techno-Runnern. Gleichermaßen digital und analog geht es im Oktober zu sehr speziellen, sehr schönen Shows inmitten illuminierter Industriekultur in der Region Ruhrgebiet. Mittendrin mit Lichtgeschwindigkeit schon bei den Proben, für die wir uns alles andere als nur eine Planck-Zeit nehmen…

Speed of Light Ruhr Lichterlauf Ruhrgebiet Oberhausen Bochum Lauf Termine Bilder Fotos Bewerbung Foto Blog Marathon Olympia Angus Farquhar Pipo Tafel Lichtläufer Lichtanzüge LED Lightsuite TRON Kraftwerk Alf Dahl

Continue reading