Tag Archives: Krankenkasse

Artikel: „Joggen im Winter“

Den ursprünglichen Entwurf haben wir um 50% eingedampft, und für das Kundenmagazin (Auslieferung Weihnachten) in diese Form gegossen. Dafür gibt es zusätzlich und vertiefend eine sehr lange Version für Interessierte (vorab siehe unten, nach Aufklappen dieses Beitrages [Update: Die Langversion jetzt auch als PDF).

Übrigens kann ich aus Erfahrung nur raten, Tipps für Schutz gegen Wind, Kälte und Feuchtigkeit ernst zu nehmen. Laufen sollte das Immunsystem eigentlich stärken, ein laxer Umgang mit dem Thema Kleidung bei Kälte oder Nässe (häufig auch Schweiß nach dem Training) kann den Effekt aber ins Gegenteil verkehren.

Continue reading

Tweet it

follow-me1Leser! Ihr wisst ´drum, hier einen early adopter Bonus zu genießen. Deswegen: Exklusiv vorab für euch in der Testphase: BERGISCH twitter.

Wer Twitter (ausführliche Beschreibung) noch nicht kennt, am Internet aber grundsätzlich Gefallen findet, sollte die Sache mal ausprobieren (richtig sinnvoll nur mit kostenloser Anmeldung), und 1-2 Wochen für eine echte Chance investieren. Für Wahlprognosen oder journalistische Recherchen ist dieser Dienst nichts, ansonsten aber ein praktisches Nachrichtennetzwerk – und so … lebendig. Schnell, individuell und in dem Maße regional und/oder global, wie man mag. Schon Konfuzius wusste: „Viel hören und das Gute auswählen und verfolgen, viel sehen und im Gedächtnis bewahren, das kommt der Erkenntnis am nächsten.
Continue reading

Los geht´s… [Update: Bilder vom Lauf]

15:15 Uhr: Los geht´s, ich mache mich gleich auf den Weg zum Veranstaltungsgelände des Firmenlaufs, zum Alten Bahnhof Küllenhahn in Wuppertal (Korzert). Ab 17 Uhr begrüßen wir die ersten Teilnehmer, Gäste und den Oberbürgermeister, der um 17:30 Uhr den Startschuss für den ersten Lauf gibt. Continue reading

2. Laufkurs voll (Tür aber noch offen)

Nur kurz mal zwischendurch: Auch der 2. Laufkurs (für Einsteiger UND Fortgeschrittene) von Laufsport bunert ist jetzt prinzipiell voll. Wer trotzdem noch mitmachen will, meldet sich ganz schnell mal oder schaut am Dienstag Nachmittag bei uns in Wuppertal vorbei (bis 17:30 Uhr).  Weitere Infos zum Laufkurs hier.

Und wie gehabt: Versicherte der BERGISCHEN werden pro Jahr mit 150,00 Euro für Präventionskurse gefördert. Es fallen also keine Kosten für denjenigen Teilnehmer an, der das dieses Jahr noch nicht ausgeschöpft hat (bzw. nur anteilig, wenn beispielsweise schon ein anderer Kurs über 75,00 Euro genutzt wurde, bleiben 75,00 Euro Förderung und der Rest als Eigenanteil). 

Läuft!

Hallo zusammen,

am 22. Juni 2008 findet in Wuppertal der 1. BERGISCHE Firmenlauf im Rahmen des 2. Sambatrassenlaufs statt. Laufsport bunert, der Veranstalter des Sambatrassenlaufs, bietet Laufkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an („Ausdauerschule„). Diese Kurse machen nicht nur Spaß und sind gesund, sondern entsprechen auch den Richtlinien für die Prävention. Die Kursgebühr wird daher anteilig oder komplett von den Krankenkassen übernommen (Beispiel).

Die BERGISCHE Krankenkasse ist nicht nur Namensgeber und Organisator des Firmenlaufs, sondern läuft auch mit einer eigenen Mannschaft mit, deren Teil ich bin. Als Lauf-Newbie begleitet mich bei meinem 3-monatigen Training besagter Laufkurs und über meine Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich an dieser Stelle gerne berichten, bevor ich es jedem, der es hören will (und auch jedem, der es nicht hören will) einzeln erzähle – genau dabei habe ich mich nämlich in den letzten Tagen erwischt. Viel Spaß!