Tag Archives: Ivana Kisic

#NVASOL – Interview mit Angus Farquhar (1)

Unter dem Weihnachtsbaum liegt dieses Jahr nicht nur ein Paket aus der Zukunft, sondern auch der offizielle, 80 Seiten starke Dokumentationsband zu „Speed of Light Ruhr, kurz SOL oder #nvasol. Ihr wisst schon, der Lichterlauf im Ruhrgebiet Anfang Oktober. Eine von der schottischen Kunstorganisation NVA entwickelte Performance, die auf der Interaktion zwischen bewusster Bewegung, Licht und Ton einem definierten natürlichen Raum basiert. Mit dem Ziel – nicht zuletzt durch eine abschließende fotografische und filmische Dokumentation – vertraute Perspektiven einer städtischen und ländlichen Umgebung neu zu betrachten und neu schätzen zu lernen. Teilnehmer, Zuschauer und alle Interessierten waren eingeladen, ihr Lebensumfeld neu zu entdecken. Weiterhin soll das Projekt offenbaren, wie Orte ihre Bewohner formen und von diesen geformt werden.

Im ersten Teil des Interviews spricht der künstlerische Leiter der NVA, Angus Farquhar, mit uns über seinen Alltag bei SOL, die Besonderheiten der Shows, seine Arbeit bei der NVA und das Verhältnis von Kunst zu Kommerzalität (übrigens könnt ihr seine Stimme im Original auch in dem offiziellen Video am Ende dieses Beitrages hören, worin er den kompletten Backgground spricht). Außerdem findet ihr hier im Beitrag erste eingestreut Auszüge aus der Doku. Viel Spaß beim Lesen!

Speed of Light Ruhr Ruhrgebiet Germany Olympia Edinburgh Scotland NVA Documentation Dokumentation Blog Runner Bericht Lightsuit Angus Farquhar Interview Heike Stumpf Alf Dahl

Continue reading

„We did it!“

Speed of Light Ruhr ging gestern mit einem furiosen Finale vor tausenden Zuschauern am CentrO in Oberhausen und Landschaftspark Nord in Duisburg und einer tollen Feier mit grandiosen schottischen Tänzen(wie den Bam) in der Production Base zu Ende. Jetzt folgt für uns alle erst einmal eine kleine Erholungspause.

Der WDR hat hier in Bild (AKS) und Ton (WDR 5, mit O-Ton 😉 berichtet, außerdem das ZDF, DIE WELT, der SPIEGEL und BILD (Titel). SAT.1 sendet einen Bericht am Montag.

Bald mehr hier im Blog, zum Beispiel ein „Behind The Scenes“ auch unserer Wochen als Run Leader seit Ende August ,ein Beitrag zur Arbeit des choreografischen Leiters Pipo Tafel und ein ausführliches Interview mit dem Direktor des Projektes, Angus „The Grim Runner“ Farqhuar – „we did it!“.

Speed of Light Ruhr Ruhrgebiet NVA Bilder Images Fotos Photos Pipo Tafel Ivana Kisic Angus Farquhar Alf Dahl Silvio De Negri Production Base France Tour Etappe Bicycle Lightsuite Lichtlauf Jogger Runner Joggen Industriekultur Grim Runner

(Fotos der oberen s/w-Collage by Silvio De Negri, sdnbild.de)