Tag Archives: Fishermans Friend

Ausblick: StrongmanRun 2014

Half Marathon – Full Pain: Am kommenden Samstag starten wieder mehr als 12:000 Läufer beim größten Hindernislauf der Welt, mitten in der Grünen Hölle des Nürburgrings: Der StrongmanRun.

Fotos und Berichte der bisher miterlebten Ausgaben hier:

2011: Die Herren des Rings
2012: Probier was Neues bei 3°
2013: Show of Force

Wer sich nicht an den Start wagt, kann das Mega-Event live am Bildschirmgerät seines Vertrauens bei SPIEGEL.TV am Samstag hier mitverfolgen. Der Hauptlauf startet um 13:00 Uhr, der Stream ist online bereits ab 12:15 Uhr.

Der StrongmanRun ist mit Ausgaben u. a. in Luxenburg, Belgien und Italien im europäischen Umfeld international, aufgrund der enormen Nachfrage gibt es ihn seit 2014 gleich doppelt: Mit Ferropolis geht das Original aller Hindernisläufe am 30. August in Gräfenhainchen an Start. Kennt ihr nicht? Die Stadt aus Eisen. Und es ist keine Übertreibung, dass der #SMR von Jahr zu Jahr besser wird, eine unübertroffene Mischung aus Spaß und tatsächlicher Härte, ganz nach eigenem Gusto graduierbar. Und wenn die Herzen schneller und höher schlagen, ist natürlich auch Brooks nicht weit. Run happy & stay dirty!

 

StrongmanRun: Vorschau

Laufen bis um Umfallen – und dann Kriechen: Am kommenden Samstag starten 12.000 Athleten bei der 7. Ausgabe des StrongmanRun, dem weltgrößen Hindernislauf. Sie erwartet eine Strecke von 22 Kilometer, hunderten Höhenmetern und 30 Hindernisse – mitten in der Grünen Hölle des Nürburgrings.

Zwar steckt mir der Düsseldorf-Marathon vom vergangenen Wochenende noch etwas in den Beinen, doch no pain, no gain. Doppelschlag wie im vergangenen Mai, aber diesmal ist das Wetter besser, die Lust noch größer, der Kurs härter, und die Startposition im Vorausblick auf weitestgehend eleminierte Wartezeiten an den Hindernissen wesentlich weiter vorn. Am Ende steht natürlich der Spaß im Vordergrund, die Herausforderung, und der Kampf mit den Elementen. Und der Schwerkraft:

World-Freerun-Champ Jason Paul hat die Strecke bereits getestet, siehe Videos (Score by Deathelectric und Loic Liarted mit Anleihen an DREDD). Okay, über die Hose kann man streiten, persönlich wäre mir das zu lang, zu low, zu viel. Apropos: Am Samstag gibt´s bei Facebook erstmals meine persönliche Zwischenzeiten live von der Strecke (Mika-Timing macht´s möglich), den ganzen Lauf live ab 12:00 Uhr im Internet als Stream, und wie immer im Nachgang einen persönlichen, ausführlichen und bebilderten Berich. Einen luftbebilderten Bericht.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZNypxb0Pi0E#!]

Strongmanrun Strecke Hindernisse Nürburgring Fotos Bilder Bericht Ergebnisse Parken Anreise Eifel Zeiten Start Alf Dahl Blog Laufen Marathon

Vorschau: StrongmanRun 2012

Am Wochenende geht´s zum weltgrößten Hindernislauf und gleichzeitig einer der publikumsstärksten und härtesten Laufveranstaltungen Europas: Beim StrongmanRun 2012 laufen, schwimmen, klettern und kriechen auf dem Grand-Prix-Circuit des Nürburgrings wieder mehr als  11.000 Läuferinnen über 20 Kilometer durch die Hölle. Deutlich verschärfte Bedingungen gegenüber dem Vorjahr: Härtere Hindernisse, herberes Wetter. Und natürlich ist auch wieder Tim mit von der Partie. Größter Dank an dieser Stelle von Sebastian für die Wildcard!  Im Duell mit dem gestählten Firefighter werden wir Beine und Lungen in Flammen setzen. Besonders freue ich mich auch auf Frühstück mit den anderen Messenger & Ambassdore von Brooks – in ganz besonderem Ambiente. Seit gespannt, Freitag ausführlicherer Vorbericht.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NxPC8gukmwU]

[Update] Bilder statt Worte (Zeit ist ausnahmsweise knapp und blöderweise bin ich körperlich etwas fertig – kommt vor, ungünstig nur, es schon vor dem Rennen zu sein): Heute war PrePain-Party auf dem Nürburgring. Erste Hilfe im Feldlazaret der flotten Lottchen ergattert, dem B*R*A*S*H: Brooks Running Athlete Support Hostpital. Hab ich auch nötig, Beine Schmerzen von den Aktivitäten der letzten Woche (inklusive erstem Laufkurstraining am Donnerstag) noch enorm. Hoffe, der Körper hält durch. Vorgenommen, zu laufen, bis der Arzt kommt. Start morgen um 12:00 Uhr, 3 Stunden sollten zu unterbieten sein.

5. StrongmanRun

Fantastische Location, neue Herausforderungen und noch mehr Spaß: „Grüne Hölle“ Nürburgring!

Der Fisherman’s Friend StrongmanRun trifft 2001 auf den Mythos „Grüne Hölle”. Am 17. April werden Tausende Athleten am Nürburgring in ein sportliches Abenteuer zu stürzen. Auf dem Areal der weltweit anspruchsvollsten Rennstrecke werden sich die mutigen Läufer im nächsten Jahr den starken und kniffeligen Hindernissen stellen… Continue reading