Tag Archives: Firmen

Tag am See

Am Wochenende des 13. und 14. Juli wassert wieder das Bergische Drachenbootfestival.

Läuferin oder Läufer, und Lust auf einen tollen Tag am See? In unserem Family & Friends Boot sind am Samstag noch ein paar Plätze frei. Die Eckdaten:  11:00 bis 18:00 Uhr (netto), Unkostenbeitrag pro Paddler sind stromlinienförmige 10 Euro (für den ganzen Tag inklusive aller Rennen, die 195 Euro pro Boot legen wir damit einfach auf alle 20 Paddler und Padlerinnen um, 50 Verzehrmarken sind für die ganze Kanu-Bande inklusive).

Dabeisein? Dann schickt einfach eine kurze Nachricht an info@marathonmann.de, und ihr seit mit im Boot (und je nach Synchronizität auch mit im See). Oh, und diesmal geht´s auch in die Luft…

Drachenbootcup Drachenboot Festival Drachenbootfestival Wuppertal Beyenburger Stausee 2013 Wertung Ausschreibung Bilder Fotos Bericht Fun Firmen Uni Schüler

Firmenlaufpanoramen

Nach Heinz Schier (hsr-fotoblog.de), Andreas Fischer (home.wtal.de/afi), Mathias Kehren (foto-mk.de) und Bettina Osswald (photographie-osswald.de) jetzt die Fotos von Nina Witte. Übrigens hat sie gerade ihre Website(s) relaunched, schaut doch mal vorbei auf auf ninawitte.de und der athletenfotografie.de. Nina hat wundervolle Panoramen eingefangen, die in der Galerie auch in sehr hoher Auflösung downloadbar sind. Außerdem gibt es einen bunten Mix aus allen Läufen, zum Beispiel Firmenlauf, Promi-Meile und die Junior-Uni-Läufe. Vielleicht entdeckt ihr euch oder jemanden, den ihr kennt? Hier geht´s zur Galerie mit mehr als 250 neuen Bildern. Enjoy!

Rekord: 4.000 Anmeldungen zum Firmenlauf

Am Sonntag, 08. Juli, starten gut 4.000 Läuferinnen und Läufer auf der Strecke, mitten durch die City Wuppertals – so viele Läuferinnen und Läufer wie nie zuvor. Die Zahl ist noch nicht final, denn erstmals gibt es in gut zwei Wochen eine Nachmeldemöglichkeit vor Ort.

Continue reading

Firmenlauf: Melderekord + Wetterprognose

Stand 17:30 Uhr am gestrigen Abend lag der Teilnehmerzähler für den 3. BERGISCHEN Firmenlauf und 4. Sambatrassenlauf bei insgesamt 1.211 Läuferinnen und Läufer, davon alleine 819 für den Firmenlauf – Rekord und ein Plus von über 35 % zum Vorjahr!

Kleiner Auszug der letzten Meldungen, Firmen und Teilnehmeranzahl:

Delphi Deutschland (12 Läufer/innen),Gesellschaft für Berufliche Bildung (10), Club of Communications (8), Bayer Health Care (4), Gefa (15), Daimler AG (22), Görg Rechtsanwälte (7), Angelo-Roncalli Schule (12), Stadtverwaltung Wuppertal (7), Walther Spritz- und Lakiersysteme (4), GKV Informatik (17), Wuppertaler Stadtwerke (27), Vaillant (3), Greenpeace Wuppertal (3), WTG (11), Bornemann Etiketten (6), Robust (8), DuPont (21), Wasserfreunde (16), Helios Klinikum (66), AUDI Zentrum (6) – und ganz viele mehr 😉 Update inklusive Gesamtliste folgt.

Und wo wir schon bei so vielen schönen Zahlen sind, hier die Siegerzeiten des Vorjahres als kleine Orientierung: Damen: 20:32 Minuten (Claudia Niemeyer), Herren: 16:02 (Daniel Schmidt) – alle Ergebnisse 2009 hier.

Einen Blick in die Zukunft schenkt die eingekaufte Langzeit-Wetterprognose für den 12. Juni: Warme 23°, Regenrisiko allerdings bei 61%, Niederschlagsmenge 1-3 l/m2, Luftfeuchtigkeit 56% und leichter Wind aus Süd-West.

Groß, mittel oder klein?

Kurzer Rückblick I: Geplant war für vergangenes Wochenende eigentlich die Teilnahme am besagten pronova Fussball-Cup in Leverkusen. Plötzlich und unerwartet riss es mich in der Nacht zu Samstag aber aus unser fußballerischen Mitte. Selten im Leben war mir so übel, anschließender Muskelkater im Bauch / Zwerchfell gar gänzlich neu. Montag – arbeitgeberfreundlich – geht´s besser, der Magen schmerzt weiter, zwei Kilo futsch, von der H1N1-Impfung diese Woche sollte ich vielleicht absehen und ansonsten wäre es schön, mal wieder zu laufen. Wetter hin oder her, erschüttern kann einen ja dieser Tage nichts mehr.

Kurzer Rückblick II: In Ermangelung (sportlicher) Neuigkeiten hier nochmal kurz die Gesamtergebnisliste des Firmenlaufs (hier Verein=Firma=Einzelergebnisse), ergo Firmen-Teamchefs (=46) beim anstehenden Dezembertreff. Einladung gehen bis Mitte dieser Woche raus. Dem interessierten Beobachter fällt auf, dass es 3 Segmente gibt – groß, mittel und klein. Weshalb, wird kommende Woche aufgelöst.

Continue reading

Panoramen

pano

[Update]: Hier der Link zu den Rohversionen. Nutzt den Reiter „Herunterladen“, dann erkennt man auch etwas ;-). Am Wochenende dann mit Retuschen. Für technisch Interessierte: Die Bilder sind mit AutoPano Pro bearbeitet. Eine kostenlose Alternative ist „The Panorama Factory„. Mehr Infos zu Panoramen und Stitching hier. Im nächsten Urlaub also einfach mal „Fotos im Kreis“ machen. Wichtigster Tipp: Immer einen Teil „überlappen“ lassen, dann hat´s die Software einfach, Referenzpunkte zu finden. Haben die im Yosemite-Park bei ihrem 17-Gigapixel-Foto sicher auch gemacht (über 2.000 Einzelfotos, 214.000 x 80.000 Pixel, über 96 GB, Autopano Pro).
Continue reading