Tag Archives: Burgholz

Das Herzinfarkt-Risiko im Ausdauersport

Ausdauersportler mit intensiven Belastungsintensitäten von 3 Stunden ab aufwärts – im Training oder Wettkampf – sind einem wesentlich erhöhten Herzinfarktrisiko ausgesetzt. Paradox: Außerhalb dessen ist ihr Risiko nur halb so hoch wie das eines Nichtsportlers.

Continue reading

Die nächsten Läufe…

In den nächsten Wochen und Monaten stehen einige interessante Veranstaltungen auf meiner persönlichen ToRun-Liste, die ich euch gern kurz vorstellen, verlinken und empfehlen möchte: Jüngst der Halve Marathon in Venlo,am kommenden Wochenende das Zuckerspiel in Wuppertal, Anfang Mai der StrongmanRun, Ende Mai der Gutmuth-Rennsteiglauf und im Juni der 1. Wuppertaler Zoo-Berglauf nebst 2. Wuppertaler Treppenlauf.

Continue reading

10. Eulenkopflauf 2012

Beim Blick aus dem Fenster fällt der Blick auf den fallenden Regen. Dunkle Wolken und Windböen, der Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben. In drei Stunden geht´s los zum Eulenkopflauf, Silvestermarathon in Wuppertal Eulenkopflauf Fotos Bilder  Ergebnisse Strecke Teilnehmer Anmeldung LG Wuppertal Schöller Dornap Marathon Halbmarathon Ausschreibung Oliver Ben Alf Dahl Ben Dahl Wuppertal Bergisches Land Silvesterlauf Sylvesterlauf Anmelden Continue reading

Quo vadis Sambatrassenlauf?

Rückblick: Anfang 1988 wurde die Sambatrasse stillgelegt. Damals war ich 14 Jahre alt, und wenn ich nicht gerade einen Akustikkoppler Typ S21 umgeschnallt hatte, Mailboxen abklapperte, und im Usenet „surfte“, verbrachte mich eher der Bus nach Elberfeld als eine einspurige, rappelige Eisenbahnstrecke elf Kilometer durchs Burgholz. Trotzdem blieb mir die Strecke und Fahrt mit  dem roten Schienenbus Modell VT95 „Samba“ in lebendiger Kindheitserinnerung.Jetzt steht der zweite Abschied auf der Sambatrasse an. Oder etwa doch nicht?

Continue reading

Bericht zum 5. Sparda-Cross-Triathlon

Drei Stunden und vierunddreißig Minuten. Die gute Nachricht: „Hammer“ gefinished. Nach zwei Jahren „Hämmerchen“ jetzt also die längste Distanz, die der 5. Sparda-Cross-Triathlon bietet. 750 Meter Schwimmen (statt 500), 28 Kilometer MTB  mit rund 800 Höhenmetern (statt 14) und 10 Kilometer Laufen (statt 5). Das ist noch weit weg von der Langdistanz, vom IronMan. Dort ist man 3,5 Kilometer im Wasser unterwegs, 180 Kilometer auf dem Rad, 42,195 auf der Laufstrecke. Mitglieder des Tri-Club haben Erfahrung damit. Es gibt Sportler, die noch einen drauflegen. Doch nicht hier, nicht heute. Und besonders nicht ich.

Continue reading

Cross-Triathlon im Anflug (Update)

Am Sonntag startet der 5. Sparda-Cross-Triathlon auf den Wuppertaler Südhöhen (Berichte und Fotos aus 2010 und 2011). Alles ausgebucht, ohne Nachmeldemöglichkeit, ohne Warteliste – die Veranstaltung ist in der Region extrem beliebt.  Continue reading