Tag Archives: Brooks

Ingo und die wilden Straßenläufer

„Wenn der Schutzmann kommt, habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder: Ihr sagt zu ihm,
dass Veranstaltungen auf öffentlichem Verkehrsgrund gemäß Versammlungsgesetz und Grundgesetz grundsätzlich genehmigsfrei sind, wenn sich weniger als 500 Personen versammeln und das überörtliche Straßennetz nicht beansprucht wird. Oder: ihr greift in eure rechte Hosentasche, und zeigt ihm einfach das hier…“ (Ingo formt mit seiner Hand ein Neulexem).

Die letzten Worte gehen unter im johlenden Jubel, Klatschen und massenhaft in die Höhe gereckter Mittelfinger.
Continue reading

SuperstrongmanRun 2015

Text und Bild folgt dieses Wochenende, aber ein Video sagt ja manchmal schon mehr als tausend Worte. Wie diese 90 Sekunden, die kurz, aber durchaus episch, das vergangene SuperstrongmanRun-Wochenende gemeinsam mit dem Brooks RunHappy-Team zusammenfassen. Armageddon, go home!

Lieber Kai Pohlkamp, lieber Philipp Reisloh, liebes Brooks-Team, liebe RunHappy-Crew: Whow! Update (inklusive Langversion des Videos) folgt.

Laufanalyse 2.0 mit runScribe

Der Hersteller spricht vom „wearable for the data-driven athlete“. Also das „Tragedingsbums für den daten-gesteuerten Sportler“.  Es geht um ein neues Gadget für eure sehr persönliche Laufanalyse, das sich ab Dezember diesen Jahres anschickt, international die Sportlerszene aufzumischen.

runscribe test review blog data schuhe laufschuhe werte messung online clip preis kaufen wo laden online review blog testbericht
(Foto: Sensor hinten am Fuß. Keine Sorge wegen des grünen Mobiles, das gehört nicht dazu und soll im Video nur die gesammelten metrischen Daten visualisieren)

Continue reading