Tag Archives: BERGISCHE

Preisträger des Firmenlaufs

Hier die Top10 (gewertet wurden immer die 3 schnellsten Läufer einer jeden Mannschaft). Sieger mit der schnellsten Mannschaft wurde die Firma Haribo:

1. HARIBO – 0:58:44,20
2. Vorwerk – 0:58:49,77
3. Akzenta – 0:59:16,53
4. Barmenia – 0:59:59,49
5. Helios – 1:00:05,27
6. Ortlinghaus – 1:00:24,13
7. Teijin – 1:01:39,39
8. K.A.Schmersal – 1:01:39,96
9. Wuppertaler Stadtwerke AG – 1:01:55,73
10. Helios II – 1:02:09,27 Continue reading

Los geht´s… [Update: Bilder vom Lauf]

15:15 Uhr: Los geht´s, ich mache mich gleich auf den Weg zum Veranstaltungsgelände des Firmenlaufs, zum Alten Bahnhof Küllenhahn in Wuppertal (Korzert). Ab 17 Uhr begrüßen wir die ersten Teilnehmer, Gäste und den Oberbürgermeister, der um 17:30 Uhr den Startschuss für den ersten Lauf gibt. Continue reading

2. Laufkurs voll (Tür aber noch offen)

Nur kurz mal zwischendurch: Auch der 2. Laufkurs (für Einsteiger UND Fortgeschrittene) von Laufsport bunert ist jetzt prinzipiell voll. Wer trotzdem noch mitmachen will, meldet sich ganz schnell mal oder schaut am Dienstag Nachmittag bei uns in Wuppertal vorbei (bis 17:30 Uhr).  Weitere Infos zum Laufkurs hier.

Und wie gehabt: Versicherte der BERGISCHEN werden pro Jahr mit 150,00 Euro für Präventionskurse gefördert. Es fallen also keine Kosten für denjenigen Teilnehmer an, der das dieses Jahr noch nicht ausgeschöpft hat (bzw. nur anteilig, wenn beispielsweise schon ein anderer Kurs über 75,00 Euro genutzt wurde, bleiben 75,00 Euro Förderung und der Rest als Eigenanteil). 

Firmenlauf: Updatehäppchen

Mindestteilnehmerzahl pro Firma
Im Reglement findet sich eine Mindestanmeldezahl von 3 Läufern pro Firma. Ist eine Firma kleiner bzw. möchten Einzelunternehmer mitlaufen, geht das auch. Die Chance auf den Titel „schnellste Firma“ hat man bei einer Läuferzahl von unter 3 aber nicht, da für die Mannschaftszeit mind. 3 Läufern benötigt und addiert werden. Naheliegend ist, dass die Chancen auch für den Pokal der „größten Firma“ eher schlecht stehen 😉 , bleibt noch „originellste“ Firma (Infos folgen, Stichwort Laufshirts).

Gewinnspiel
Nochmal zur Erinnerung, mitmachen lohnt sich! Ausgelost wird am Tag des 1. BERGISCHEN Firmenlaufs direkt vor Ort, nach der Siegerehrung für die Altersklassen aller Läufe (die ab ca. 14:15 Uhr beginnt).

Sperrung der Strecke für Fußgänger
Die Strecke wird nicht gesperrt, die Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr (->Sambatrassenlauf) sind damit auch sehr positiv. Außerdem besteht damit für Fußgänger und Begleitung die Chance, „mittendrin statt nur dabei zu sein“ 😉 .


Läuft!

Hallo zusammen,

am 22. Juni 2008 findet in Wuppertal der 1. BERGISCHE Firmenlauf im Rahmen des 2. Sambatrassenlaufs statt. Laufsport bunert, der Veranstalter des Sambatrassenlaufs, bietet Laufkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an („Ausdauerschule„). Diese Kurse machen nicht nur Spaß und sind gesund, sondern entsprechen auch den Richtlinien für die Prävention. Die Kursgebühr wird daher anteilig oder komplett von den Krankenkassen übernommen (Beispiel).

Die BERGISCHE Krankenkasse ist nicht nur Namensgeber und Organisator des Firmenlaufs, sondern läuft auch mit einer eigenen Mannschaft mit, deren Teil ich bin. Als Lauf-Newbie begleitet mich bei meinem 3-monatigen Training besagter Laufkurs und über meine Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich an dieser Stelle gerne berichten, bevor ich es jedem, der es hören will (und auch jedem, der es nicht hören will) einzeln erzähle – genau dabei habe ich mich nämlich in den letzten Tagen erwischt. Viel Spaß!