Tag Archives: Auf und Davon

Jubeläum in the air tonight

Es gibt ja bekanntlich Tage wie diese. Zunächst sah es aber überhaupt nicht danach aus. Überhaupt, es sah seit einer Weile nicht danach aus. So Phasen gibt es. Kühlschrank leer, Karre kaputt, Asthmaspray alle. Und dann noch Meine Soldaten hören statt Auf und Davon. Rückwärtsgerichtet, und das hat man dann davon: Schlechte Laune.

Nur gut, dass ich mich dem 25. Solinger Klingenlauf versprochen habe. So ein Lauf in der Heimat, vor der Haustüre, hat immer etwas für sich. Keine Ausreden, kurze Anreise, bekannte Gesichter, Schwänzen fiele auf, und als Sahnehäubchen eine Startzeit, die dem Feiertag mehr als gerecht wird: 17:00 Uhr. Da startet man anderswo zum Nachtlauf. Zum Glück noch Licht genug für Luftbilder dank der Drohne. Und einem championsleageverdächtigen Fan-Block.

Klingenlauf Solingen Güterhallen Fotos Bilder Berichte Drohne Schule Staffel Vogelsang Laufen Bergisches Land Alf Dahl Drohne Quadrocopter Copter Heilokopter Marathon Halbmarathon

Continue reading

Zwischenmeldung: Blitzvirus…

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen der Firmenlauf-Ausstellung, daneben am Samstag ein berufsbedingtes Interview bei RadioRSG (Teil I/II) zur elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Entsprechend knapp die Zeit, immerhin ist der Wiedereinstieg in unsere kleine Laufgruppe geglückt, die völlig wetterunabhängig donnerstags die Wuppertaler Sambatrasse rauf- und runterwetzt. Am Ende des Wochenendes dann Blitzvirus, Schlafmarathon und Regeneration – noch wackelig auf den Beinen, doch die Vorfreude auf´s Laufen ist schon wieder übermächtig. Bin hoffentlich schnell wieder fit für das erste videobegleitete Review von Brooks-Equipment (Infinity Jacket II), außerdem freue ich mich auf den Indoor-Trail in der Dortmunder Westfalenhalle in zwei Wochen. Und über die namensbedingte Pole bei www.mygoal.de. Apropos Training, demnächst gibts hier ein Special zum Thema Spiroergometrie – präziseste und fortschrittlichste Form der Ausdauerleistungsfähigkeitanalyse. Kurz noch erwähnenswert ist die kostenfreie runtastic-PRO-App (sonst 4,99 Euro) im Aktionszeitraum 23. bis 25. Januar, neben dieser spontane Entdeckung mit Läufer-Lyrik im Autoradio am Sonntagabend: „Auf und davon„. Oder um es mit Deichkind zu sagen: Leider geil.