All posts by alf2007

Read and run

Out now: Die Frühlingsausgabe unseres Kundenmagazins. Absolut nachvollziehbar, dass es jetzt ganz im Zeichen des Laufsports steht. Konsequenterweise konnte ich darin ein paar Zeilen zum Thema verfassen. Dank an dieser Stelle an Marc Saha, Ira Schneider, Till Hermanns und natürlich den einen und einzigen Achim Achilles aka Dr. Hajo Schumacher (Interview im Magazin).

Falls ihr es als Mitglied nicht ohnehin in den nächsten Tagen im Briefkasten habt (ich sag nur 500 Euro pro Jahr auch für Laufkurse, mehr Infos gibt es auf dieser süßen Seite), dann lasst es nicht an euch vorbeilaufen, und lest es einfach hier (als PDF, Link auf eine Flashpaperversion folgt). Viel Spaß beim Lesen und Laufen (womit sich jetzt der Kreis schließt zur anglizistischen Überschrift; stehe noch dezent unter akustisch-dystopischem Depeche Mode Einfluss).

Die Seele des Volkslaufs

Der Buddhismus lehrt die Befreiung von selbstzerstörerischer Askese und ungezügeltem Hedonismus zugunsten eines mittleren Weges. Der Volkslauf gibt eine Vorschau darauf. Über einen Zieleinlauf Hand in Hand ist hier niemand böse. Alle sind Sieger, nur manche etwas eher. Und natürlich hat Laufen selbst wirklich nichts mit Religion zutun. Kann aber.
Continue reading

Schlüsselerlebnisse auf Norderney

#tentporn
Seit Anfang der Woche bin ich wieder im Büro. Hinter mir liegen die Sommerferien. Und fast jeder Kollege, den ich auf den Fluren treffe, spricht mich drauf an. Dabei war der Urlaub diesmal weder spektakulär noch sozial-medial . Also mal so gar nicht. Nicht direkt.

Der kleine Familienurlaub im Freizeitpark und auf dem Zeltplatz einer Nordseeinsel war heuer einfach zum Genießen. Über Neuigkeiten aus dem Heidepark und der Jugendherberge auf Norderney sollen ruhig die hiesigen Pressestellen berichten. Selbst das geniale Bilderbuchwetter  änderte nichts. Nicht direkt. Geplant war ein reiner Urlaub zum raus- und runterkommen…

Continue reading