Neuigkeiten zum Firmenlauf

Im aktuellen Update: Start des Shirt-Shops und der Terminreservierung für das Fotoshooting, Finisher-Videos, Sonderkonditionen für Schulen, Kochkurse mit Volker Mehl , EMS-Training mit YEAH! Sport, Möglichkeit zur Bandenwerbung und Infos zur Pasta-Party plus Anmeldeschluss. Viel Spaß beim Lesen und Laufen!

1. Shirt-Shop
Ab sofort könnt ihr wieder individuell bedruckte Laufshirts bestellen. Mit nur 5 Euro liefern wir euch das Textil zum Selbstkostenpreis. Auf der Rückseite findet sich unser Partnerlogo, die Vorderseite könnt ihr wahlweise mit kleinem (+ 2,99 Euro) oder großen Logo (+5,40 Euro) farbig bedrucken lassen. Der Sublimationsdruck ist hochwertig, waschmaschinenfest und damit ausdauernd und beständig. Alle Infos unter www.bergischer-firmenlauf-de/shirts. Übrigens, Mustershirts hält das Wuppertaler Kundenzentrum der BERGISCHEN bereit.

2. Fotoshooting
Das beliebte Fotoshooting für alle Teams des Wettbewerbs „Firmenlauf“ findet auch diesmal wieder an der Historischen Stadthalle in Wuppertal statt. Die Location bietet genug Platz für drei parallele Fotografen.

Das Fotoshooting ist kostenfrei. Alle Bilder werden in einer digitalen Galerie veröffentlicht. Neben Ruhm und Ehre aufgrunddes Laufs erhalten kleine Teams (1-9 Teilnehmer) kostenfrei ein Poster,  mittelgroße Teams (10-29 Teilnehmer) ein Leinwand-Bild, große Teams (30+ Teilnehmer) ein auf Alu-Dibond aufgezogenes Bild im Galerie-Stil. Mittlere und große Teams werden außerdem im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung in der Zeit nach dem Lauf präsentiert. Natürlich stellen wir auch alle Bilder hochaufgelöst zur freien Verwendung zur Verfügung.

Offen ist das Fotoshooting von 13:00 bis 15:10 Uhr.  Im Anschluß findet um 15:30 Uhr das Warm up im Start- und Zielbereich statt (Laurentiusplatz, Fußweg für die Teams von der Stadthalle circa 5-7 Minuten), um 16:00 Uhr fällt der Startschuss für den Firmenlauf.

Bitte nutzt diese Links, um euer Team für das Fotoshooting anzumelden. Wählt je nach Teamgröße aus, und reserviert euch einen der 2-Minuten-Zeit-Slots (kleine Teams) bzw. 3-Minuten-Slots (große Teams). Tragt dafür einfach den Namen eurer Firma bzw. Organisation ein. Pro Zeit-Slot haben zwei (kleine und mittlere) bzw. ein (groß) Team die Möglichkeit, fotografiert zu werden. Bitte merkt euch eure Uhrzeit, und seit einfach ein paar Minuten vorher an der Stadthalle. Die Fotografen erkennt ihr leicht (weitere Infos dazu folgen noch an alle Teamchefs und im Web). Bei der Uhrzeit wählt ist idealerweise den frühstmöglichen Termin. Bei der Zeitplanung hilft auch ein Blick aufs´s Programm.

Kleine Teams (1-9 Läuferinnen und Läufer)
Mittlere Teams (10-29 Läuferinnen und Läufer)
Große Teams (30+ Läuferinnen und Läufer)

3. Finisher-Video
Erstmals gibt´s in diesem Jahr eine fest installierte Kamera im Ziel. So zeichnen wir alle Zieleinläufe auf, um euch die Videos anschließend (kostenfrei) zur Verfügung zu stellen. Außerdem werden die Bilder live vor Ort auf LED-Flächen übertragen, um auch den Zuschauern einen tollen Blick auf euer furioses Finale im Ziel zu bieten.

4. Aktion: Ayurvedische Kochkurse
Laufen und Essen macht glücklich und is(s)t gesund. Weil Leistung durch den Magen geht, uns die Gerichte so gut schmecken, und der Koch außerdem ein super-sympathischer Typ ist, legen wir euch folgenden Tipp auf den Teller:

Er ist jung, charismatisch, und schwingt den Löffel: Volker Mehl ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch aus Wuppertal. Das Magazin „Stern“  schreibt über ihn: „Aus der 5000 Jahre alten indischen Ernährungslehre Ayurveda hat Volker Mehl Rezepte für den Alltag gemacht. Da fehlen würzige Chutneys ebenso wenig wie indische Gemüse-Pakoras. Mehl zeigt auch, wie die Klassiker Pasta, Gemüseeintopf und Kartoffelsalat auf ayurvedisch gehen.

Volker Mehl bietet in seinem Wuppertaler Kochatelier nicht nur regelmäßige offene Abende, zu denen ihr herzlich eingeladen seit, wenn ihr ihm beim Kochen über die Schulter schauen möchtet, und dazu leckere ayurvedische und vegane Kleinigkeiten, hausgemachte Kuchen, frische Säfte und Tees probieren mögt. Versicherte der BERGISCHEN profitieren von Sonderkonditionen für seine ayurvedischen und veganen Kochkurse.

5. Aktion: EMS-Training
Vielleicht habt ihr schon mal von der Elektro-Muskel-Stimulation (EMS) gehört, das zunehmend von Leistungssportlern, Physiotherapeuten, Personaltrainern und in gehobenen Fitness-, Wellness- und Beauty-Einrichtungen genutzt wird. Zusammen mit YEAH! Sport unter der Leitung von Stavro Petri bieten wir unseren interessierten Versicherten jede Menge Extras:

• Kostenloses und unverbindliches Probetraining
• Optinoales Probeabonnement“ zum Sonderpreis von 45 Euro
• 10 % „Dauerrabatt“ auf die EMS-Training-Abonnements

Neugierig? Weitere Infos findet ihr direkt bei YEAH! Sports. Am 29. Mai gibt´s einen großen Aktinostag für alle Teamchefs, außerdem stelle ich euch hier im Blog das EMS-Training in den nächsten Tagen detailiert vor.

6. Sonderkonditionen für Schulen
Aufgrund der großen Nachfrage der regionalen Bildungseinrichtungen machen wir ab sofort alle Grund- und weiterführende Schulen im Bergischen Land ein besonderes Angebot: Günstigere Anmeldung für alle Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr (schont die Klassenkasse) und eine aufpreisfreie Verlängerung des Anmeldeschlusses (20. Juni statt 31. März, schont die Nerven). Details lest ihr hier.

7. Bandenwerbung
Erstmals nutzen wir in diesem Jahr alle Absperrgitter entlang der Strecke zur Bandenwerbung. Ihr Unternehmen ist daran interessiert, sich auf einer Bande oder einem Streckenabschnitt zu präsentieren? Wir bieten Ihnen einen Komplettservice „aus einer Hand“ inklusive Produktion und Aufbau.

Weitere Werbemöglichkeiten haben interessierte Firmen und Organisationen auf der rund 20 m2 großen LED-Leinwand. In bester Lage, mitten auf dem Laurentiusplatz. Zehntausende Zuschauer verfolgen auf der Leinwand live den Lauf, Aufmerksamkeit garantiert. Interesse? Wir freuen uns über Ihre Anfrage an firmenlauf@die-bergische-kk.de.

8. Pasta-Party am 07. Juli
Am siebten Tag soll man ruhen. Deshalb bauen wir natürlich schon am Samstag alles auf, und laden alle Läuferinnen und Läufer herzlich zur Pasta-Party ein. Am Nachmittag und Abend des 07. Juli gibt´s damit auf dem Laurentiusplatz nicht nur jede Menge Kohlenhydrate, sondern auch eine große Portion Vorfreude und „Glykogengespräche“. Weitere Infos zum Rahmenprogramm inklusive Läufermesse und Live-Bands folgen im Juni-Update.

9. EM: Firmenlauf-Trailer bei Public Viewings
Vom 08. Juni bis 01. Juli begeistert und mobilisiert die Fussball-Europameisterschaft die Menschen bei Public Viewings in der ganzen Region. Was liegt da näher, als den (Lauf)Sport auch auf die große Leinwand zu bringen, zum Beispiel dem größten Public Viewing im Bergischen Land. Mit mehreren tausend Stehplätzen und einer riesigen LED-Leinwand, mitten im Stadthallen-Garten. Wie gemacht für den neuen Trailer zum Firmenlauf. Watch out!

10. Anmeldung und Anmeldeschluss
Bitte beachtet den Anmeldeschluss zu allen Läufen: Donnerstag, 31. Mai 2012. Zwar gibt es danach noch eine Nachmeldemöglichkeit bis 20. Juni, die jedoch mit rund 5 Euro höheren Kosten pro Anmeldung verbunden ist. Alle weiteren Infos und Anmeldung unter www.bergischer-firmenlauf.de.

(Visited 25 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.