4. BERGISCHER Superlauf

Zwischen Website und Facebook, Tee, Twitter, Ergebnischeck und Pferdebalsam, mal eine kleine Wasserstandsmeldung: Unser 4. BERGISCHER Firmenlauf feierte heute nach über einem Jahr Vorbereitungszeit ein fantastisches Finale. Super sonniges Spätherbstwetter, mitten im Oktober. Rekordteilnehmerzahl, zehntausend(e?) Besucher. Laurentiusplatz, Kasinokreisel und Laufstrecke in Wuppertal rappelvoll. Die WZ spricht zu recht davon, dass Wuppertal so etwas noch nicht gesehen hat, und verleiht sogar den Titel „Event der Superlative“. Die Anstrengung auch, das Wochenende fordert uns wirklich alles ab.


Doch diese Belohnung macht es mehr als wett: Glückliche Gesichter überall. Ob beim Team-Fotoshooting, allen Läufen, der After-Run-Party oder beim Feuerwerk. Ein unvergessliches Erlebnis, mitten in der gesperrten City. Tolle Musik, tolle Show, tolles Feuerwerk. DANKE, Wuppertal. Das war ein Highlight in diesem nicht gerade highlightarmen Jahr.

Die neuen Brooks T7-Racer an den Füßen debütierten fantastisch. Die Schuhe zauberten mit das Gefühl von Fahrtwind an die Füße (und das meine ich wörtlich, durch den Schuh spürt man auf diese interessante und unmittelbare Art die Umgebung und Geschwindigkeit). Sie bietet zwar keine Unterstützung, machen das aber mit ihrem Fliegengewicht mehr als wett. Und haben glitzernde Schnürsenkel, die die Damenwelt verzaubern! Es war eine Wohltat, trotz der Tatsache, schon Stunden sehr aktiv auf den Beinen gewesen zu sein. Ausführlicherer Bericht zu den Brooks samt Fotos morgen!

Freue mich gleich auf ein bisschen Schlaf, morgens geht´s dann weiter mit der Presseschau, Bilder-Links, Sichtung von Material unserer Profis auf der Strecke (ganz herzlichen Dank an das sympathische Fotografentrio Bettina Osswald, Andreas „afi“ Fischer und Nina Witte). Selbst die weltgrößte Laufzeitschrift „Runners World“ war dabei (Galerie). Einige Eindrücke schon mal auf die Schnelle in dieser Galerie.

Organisation: Silvia Kramarz (1. v. l.), Alexandra Bremicker (2. v. r., hinten), Alf Dahl (Mitte, unten)

(Visited 71 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.