Läufers delight: Scharfes Rindchen

Power-Carboloading und lecker noch dazu – dieses Gericht aus Nudeln, Rindfleisch und Broccoli bietet Kohlenhydrate, Eiweiß und Mineralstoffe satt (Sonntag stehen halt 15 Kilometer auf dem Programm).

Zubereitungsdauer: 30 Minuten, pro Portion 515 kcal (2.155 kJ).  Für 2 Portionen:

150 g Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. 1 rote Pfefferschote mit Kernen in Ringe schneiden. Anschließend 200 g Rinderfilet erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden und mit 3 TL Speisestärke mischen. Fleisch hinzugeben und 3 Minuten bei starker Hitze rundherum braun anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen – Broccoli und Pfefferschoten beifügen und kurz anbraten. Mit 400 ml Gemüsebrühe und 3 EL Sojasauce ablöschen und 10 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Nach 5 Min. 100 g Mie-Nudeln und das Fleisch beimengen. Abschließend mit 3 TL Aprikosenkonfitüre (oder bitterer Orangenmarmelade, wenn zur Hand), etwas Samal oelek und ggf. einer Prise Sesamsamen abschmecken – fertig.

(Visited 24 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.